1. Deutscher Anti-Stress-Tag

Am 28. September 2019 fand zum ersten Mal erfolgreich der Deutsche Anti-Stress-Tag von Dr. Loges statt. Alle Interessierten hatten die Möglichkeit sich in teilnehmenden Apotheken beraten zu lassen, wie Sie Ihren Körper widerstandsfähiger machen und besser an Ihr stressiges Leben anpassen.

Der wachsende Erfolgsdruck, unsere schnelllebige Zeit und die permanente Erreichbarkeit fordern Ihren Tribut: Zwei von drei Erwachsenen geben an, dass ihr Leben in den letzten Jahren stressiger geworden ist. Aktuelle Studien verschiedener Krankenkassen bestätigen diese Zahlen. Die gesundheitlichen Folgen von Dauerstress werden zu einer Volkskrankheit und einem ernstzunehmenden volkswirtschaftlichen Faktor. So wuchs der Anteil psychischer Erkrankungen am Arbeitsunfähigkeitsgeschehen innerhalb der letzten 40 Jahre von 2 auf beinahe 20%. Höchste Zeit, diese Entwicklung zu stoppen und für die Gefahren von Dauerstress zu sensibilisieren. Darum rief die Firma Dr. Loges am 28.09.2019 den Ersten Deutschen Anti-Stresstag aus.

Stress lass nach?

Stress ist leider nichts, das sich einfach abschalten lässt. Eine Lösung gegen Stress ist nicht in Sicht. Häufig ist es der Alltag und das Leben selbst, das uns über den Kopf wächst. Die einzige Chance: Lernen, besser, erfolgreicher und gesünder mit vollen Tagen, Stress und Hektik umgehen zu können und manifeste Stress-Symptome zu lindern. Entspannungstechniken, Sport, bewusste Auszeiten sowie eine stärkere Priorisierung und Strukturierung der Tagesabläufe sind bewährte Mittel, um den Alltag besser bewältigen zu können. Aber auch die Apotheke hält wertvolle Unterstützung aus der Natur für stressige Zeiten bereit.

Ein Tag nur für Sie!

Dieser Tag gehört ganz Ihnen, lassen Sie die Arbeit im Büro, das Handy in der Schublade, den Haushalt Haushalt und den Einkauf Einkauf sein. Und die lieben Kleinen bei den Großeltern, wenn nötig. Nehmen Sie sich die Zeit, alleine oder mit Ihrem Partner und genießen Sie den Anti-Stress-Tag bewusst. Unternehmen Sie etwas, dass sie schon lange vor sich herschieben, das Ihnen Freude bereitet und für das Ihnen sonst immer Zeit und Muße fehlen.

Das Abschalten fällt Ihnen schwer?

Dann lassen Sie sich in teilnehmenden Apotheken zu Möglichkeiten beraten, wie Sie Ihren Körper widerstandsfähiger machen und besser an Ihr stressiges Leben anpassen können.

Natürliche Hilfe in stressigen Zeiten: Die Kraftquelle der Wikinger

Um Belastungsphasen besser zu überstehen, verwenden die Skandinavier bereits seit Jahrhunderten die Arzneipflanze Rosenwurz. Auch Mediziner im In- und Ausland sind begeistert von der traditionsreichen Pflanze, die akute Stress-Symptome wie Müdigkeits- und Schwächegefühl bereits nach einem Tag lindern kann1. Die gut erforschte Pflanze gehört zur Gruppe der Adaptogene, die den Körper dabei unterstützen, sich Stress-Situationen anzupassen und widerstandsfähiger zu machen.

Sie haben den 1. deutschen Anti-Stress-Tag verpasst?

Das ist nicht schlimm. Versuchen Sie bis zum nächsten Anti-Stress-Tag immer wieder kleine Auszeiten vom Alltag in Ihren Tagesablauf zu integrieren und regelmäßig Aktivitäten & Unternehmungen, die Ihnen Spaß machen einzuplanen. Schauen Sie bei Fragen in unseren FAQ-Bereich oder kontaktieren Sie unsere Experten.

 

 

 

 

 

1 Dimpfel W: International Journal of Nutrition and Food Sciences 2014; 3 (3): 157-165.