Glossar

Osteoporose
Erkrankung des Skeletts, die durch eine unzureichende Festigkeit der Knochen gekennzeichnet ist. Umgangssprachlich 'Knochenschwund' genannt.
Oxytocin
Körpereigenes Hormon, das die sozialen Fähigkeiten verbessert. Auch als 'Kuschelhormon' bezeichnet.